Permalink

0

Mein Hörtipp der Woche: Jürgen von der Lippe – Nudel im Wind und best of bisher

Er ist 72 Jahre alt und damit ein Urgestein der deutschen Comedyszene. Aber, im Gegensatz zu vielen anderen, schafft er es noch immer mühelos, einen Saal zum Ausrasten vor Lachen zu bringen. Außerdem liest (er vor) und schreibt er gerne lustige Bücher, wie diesen, seinen ersten Roman. Darum habe ich mir Jürgen von der Lippes Live Lesung von Nudel im Wind – plus Best of bisher, erschienen bei Random House Audio, nicht entgehen lassen. Ich wusste bereits bei der von ihm lapidar erwähnten Widmung, die er Käufern seiner Bücher in den Klappendeckel hinein zu schreiben pflegt, dass ich hier richtig bin.

Da steht dann beispielsweise: Liebe Erbtante, hier ein Buch für Dich zum Totlachen! In meinem Fall beginnt zumindest auch seine Lesung so. Besser können einleitende Worte kaum sein. Gekonnt galant und charmant, dabei jedoch auch immer ein wenig hinterlistig, schamlos und oberlehrerhaft, führt er sein Publikum durch seine Lesung. Alle von ihm anfangs erwähnten 42 Charaktere seines Buches spricht er natürlich selbst. Und das, ohne dass man dabei durcheinander kommt. Natürlich gibt er im Anschluss an seine Lesung auch eine Kostprobe seiner Sangeskunst zum Besten.

Nachdem der Download mit der Lesung und den ebenso grandiosen Zugaben nach 2 Stunden und 11 Minuten geendet hat, werdet Ihr garantiert genauso wie ich in Euren Lachmuskeln Muskelkater haben. Ich kann wirklich nur hoffen, dass Jürgen von der Lippe noch lange auf der Bühne präsent sein wird.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.