Permalink

0

Mein Guck-Tipp der Woche: Pastewka – Staffel 9

Lang, lang ist’s her…
“ Hallo, liebe Liebenden! Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von Sex TV. Mein Name ist Brisko Schneider und ich werde Sie durch diese Sendung begleiten.“ An diese Worte aus dem Munde von Bastian Pastewka werde ich mich wohl mein Leben lang erinnern. Diese Rolle war nämlich einfach nur grandios. Er war damals Mitglied des berühmt-berüchtigten Ensembles der Wochenshow, einer Comedy-Sendung auf SAT.1, die es so wohl leider nie mehr geben wird. Pastewkas Alter Ego Brisko Schneider war sozusagen das comedymäßig verklärte Pendant zu Erika Berger, die damals im Fernsehen auf RTL die Aufklärung der Zuschauer gestartet hat. Hier nochmal ein kurzer Eindruck von dieser einmalig guten Comedyfigur:

 

Nach dem Ende der Wochenshow im Jahre 2001 wurde im Jahr 2005 auf SAT.1 die Sitcom Pastewka zum neuen Dauerbrenner des Senders. Hier spielt Bastian Pastewka quasi sich selbst umringt von einer eigens dafür geschaffenen „Familie“. Diese besteht aus Sonsee Neu (Bastians Freundin Anne), Matthias Matschke (sein Bruder Hagen), Bettina Lamprecht (Hagens Freundin Svenja), Cristina do Rego (Bastians Nichte und Hagens Tochter Kim), Dietrich Hollinderbäumer (Bastians und Hagens Vater Volker), sowie Sabine Vitua (Bastians Agentin Regine). Außerdem mit dabei sind unter ihrem eigenen Namen TV-Weggefährten Pastewkas, wie Michael Kessler, Anke Engelke oder Annette Frier.

Dass der Zuschauer die Sitcom und auch das Ensemble, dass sich immer wieder gegenseitig in neue verrückte Situationen hinein manövriert, liebt, kann man schon allein an der Tatsache erkennen, dass von der ersten bis zur siebten Staffel (2005 bis 2014) die Zuschauerzahl auf SAT.1 uneingeschränkt hoch war. Da die Produktionsbedingungen auf dem Privatsender jedoch immer schwieriger wurden, musste ein neuer Partner gefunden werden. Damit hat sich Bastian Pastewka ganze drei Jahre Zeit gelassen und ist mit seiner Crew schließlich bei Amazon Prime gelandet. Dort lief 2017 dann endlich die lang ersehnte achte Staffel der Sitcom, in der der Titelheld seine Midlife Crisis durchleben musste.

Dass es ihm und auch seinen gesamten Mitstreitern nun aber wieder gut geht, kann man ab dem 25. Januar 2019 exklusiv bei Amazon Prime erleben. Eine kleine Vorschau davon könnt ihr unten sehen. Ich jedenfalls bin schon ganz gespannt auf die neunte Staffel. Ihr hoffentlich auch?!

image_pdfPDFimage_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.