Permalink

0

Mein Guck-Tipp der Woche: TV-Total

Es kommt nicht allzu oft vor, dass man als Zuschauer vom Fernsehen überrumpelt wird. In diesem Fall war es jedoch so. Aus heiterem Himmel fiel den Machern des Fernsehsenders ProSieben ein, dass man doch eine alte, schon fast vergessene Fernsehsendung aus der Mottenkiste hervorkramen und einem bislang nur öffentlich-rechtlich in Erscheinung getretenen echten TV-Talent unterjubeln könnte.

Die Rede ist von der 2015 von Stefan Raab zu Grabe getragenen Sendung TV-Total – und von Sebastian Pufpaff, der 2020/ 21 auf 3sat mit seiner kleinen, aber feinen 7-Minuten Kabarett-Sendung Noch nicht Schicht den Zuschauern half, den Corona-Lockdown zu überstehen und im Mai 2021 dafür prompt den Grimme-Preis einheimste. Die Produzenten von TV-Total, unter anderem auch Stefan Raab selbst, dachten sich also: Wenn einer die Sendung wieder zum Leben erwecken kann, dann dieser Kerl! Auf einem wesentlich dankbareren Sendeplatz und zu besseren Konditionen.


 
Schließlich ist Sebastian Pufpaff Kabarett Anhängern schon seit Jahren als scharfzüngiger Kabarettist bekannt, der in Pufpaffs Happy Hour auf 3sat jeden Monat befreundete Künstler präsentiert(e?). Vielleicht übergibt er ja in Kürze einem dieser Freunde die Moderation der 3sat-Sendung, denn Kabarett soll schließlich auch deren Zuschauern weiterhin Spaß machen! Das ist jedenfalls meine Meinung.

Dennoch gönne ich ihm seine neue Sendung von Herzen. Möge er aus dem leicht angestaubten Image von TV-Total etwas ganz Neues machen. Das fände ich jedenfalls prima.

TV-Total mit Sebastian Pufpaff, jeden Mittwoch, 20:15 Uhr, ProSieben

image_pdfPDFimage_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.