Permalink

0

Mein Live-, Guck-und Lesetipp der Woche: Nico Semsrott – Freude ist nur ein Mangel an Information

Der Kabarettist Nico Semsrott irritiert zu Beginn jedes Auftritts gewollt sein Publikum. Er steht stets mit schwarzer Hose, schwarzen Schuhen, schwarz umrandeter Brille und schwarzer Kapuzenjacke auf der Bühne. Dazu macht er ein ernstes, bald schon deprimiertes Gesicht. Denn er hat der immer währenden Fröhlichkeit der heutigen Zeit „adieu“ gesagt und ist, passend dazu, Demotivationstrainer geworden, wie er sagt.

Mithilfe von – leider meistens erheiternden – PowerPoint Präsentationen versucht er, sein Publikum mit seiner Demotivation anzustecken. Das gelingt ihm jedoch meistens nicht, eher das Gegenteil ist der Fall. Denn seine Art, vorzutragen und die urkomischen Gedankengänge, die er bei seinem Publikum entstehen lässt, machen ihn zu einem echten Phänomen, dem man sich nicht entziehen kann. Sein jährlich aktualisiertes Programm „Freude ist nur ein Mangel an Information“ ist darum wahrlich absolut sehenswert. Hier ein kleiner Ausschnitt:

 

Das erste Mal begegnet ist er mir vor ein paar Jahren bei „Extra Drei“ im NDR Fernsehen. Gottlob ist es dabei nicht geblieben. Heute ist er Mitglied des Ensembles der heute show im ZDF und tritt außerdem regelmäßig auf den Kabarett Bühnen dieses Landes auf. Auch auf YouTube hat er seinen eigenen Kanal, den er wöchentlich aktualisiert.

Im Sommer 2018 oblag ihm die Aufgabe, die Sommerpause der heute show mit einigen kabarettistisch brillianten, politisch motivierten Kurzfilmchen in der Mediathek standesgemäß zu überbrücken. Auch diese Aufgabe hat er wunderbar gelöst, wie man beispielsweise HIER sehen kann.

Doch damit nicht genug. Gemeinsam mit seinem Bruder Arne hat er den Kalender des Scheiterns kreiert, der im Verlag Voland & Quist erschienen ist. Ein wunderbarer immerwährender Kalender für jeden Tag des Lebens. Mein absoluter Lesetipp für alle Freunde des melancholischen Humors, in dem er ein absoluter Meister ist.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.